Startseite | Impressum | Kontakt | Datenschutz

Unser Veranstaltungskalender

02.02.2020: DER VEREIN GANZHEITLICHE GESUNDHEIT LORENGA® e.V. möchte den alten Brauch von Lichtmess "wieder aufleben lassen" Lichtmess - eines der ältesten Feste im heiligen Jahreskreis, die sogenannte "Lichtweihe". Früher hieß dieser Tag Imbolc, was so viel wie "das Erwachen" bedeutet. Dieser Tag war ein ganz besonderer Tag, denn er sorgte mit seinem Lichtfest dafür, dass der göttliche Funken auf Erden wieder entzündet wurde, -damit die Menschen dieses Licht wieder in die Welt tragen können. Es wurde auch das Feuerfest genannt, welches die potentielle Wärme ankündigte. Dieses Feuer wurde symbolisch in Form einer Kerze rituell angezündet um den Segen für Haus und Hof zu erwerben. Lichtmess steht vor allem aber auch für Reinigung, den sog. Frühjahrsputz von Körper, Geist & Seele. Es stellt das Abwerfen von unnötigem Ballast in uns selbst dar, damit das neue Licht sich in uns ausbreiten und Neues anziehen kann. Bitte mitbringen: 2 Kerzen- eine Gebrauchte - eine Neue, Schreibutensilien, Streichhölzer und eine Decke und Kissen. Was erwartet euch: 1. kleine Geschichte zur Hinführung 2. Ziehen der Himmelsrichtungen per Karten 3. Sprechgesang per Mantra 4. Ballast abwerfen per alter Kerze 5. Geführte Meditation 6. Segensspruch für das neue Licht 7. Entzünden der neuen Kerze Sonntag, 02. Februar 2020 um 17:30 Uhr, Dauer ca. 1,5 Stunden Kulturraum Johannisthal, Kanzleistraße 43, 96328 Küps/Johannisthal Kosten: Vereinsmitglieder 5,-€ Nichtmitglieder 10,-€ Wir bitten um Voranmeldung bei Öffentlichkeitsarbeit: Monika Eckert Tel.: 0151/21813437 oder 1. Vorsitzende Frau Loretta Steinhäuser unter: loretta.steinhaeuser@gmx.de - 09264/6560



14.03.2020: ACHTUNG! Leider müssen wir den Termin unserer Jahreshauptversammlung verschieben, da im Kulturraum an diesen Tagen der Kulturraum als Wahllokal gebraucht wird (14:00 Uhr Jahreshauptversammlung im Kulturraum Johannisthal) Sobald der Ausweichtermin feststeht -erfahrt ihr es hier!



18.03.2020: Workshop Tanz und Herz = glücklich sein 19:30 Uhr im Kulturraum Johannisthal



11.04.2020: Ostara am Trimm Dich Pfad der Seele ab 14:00 Uhr dem Treiben des Frühlingserwachen auf die Spur kommen. Mit Osternestaktion für die Kinder



22.04.2020: Workshop Tanz und Herz = glücklich sein 19:30 Uhr im Kulturraum Johannisthal



25.04.2020: Gesundheitstage Bayreuth/Bindlach besucht uns an unserem Erlebnisstand

26.04.2020: Gesundheitstage Bayreuth/Bindlach besucht uns an unserem Erlebnisstand

12.09.2020: Run of Hope: besucht uns an unserem Erlebnisstand

12.12.2020: Weihnachtsfeier unseres Vereins



"Vereinsweihnachtsfeier 2019 unter dem Motto "Krimi Dinner".



Wann: Samstag der 07.12.2019
Wo: Im Pörtnerhof in Seßlach (bei Coburg) - es werden Fahrgemeinsachaften gebildet
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Kosen: nur 49 Euro pro Person

Es erwartet uns ein 4 Gänge Menü - Das Stück heiss "Leichenschmauß "- Dr. Stein läd dazu ein - und wir sind mittendrin und dabei den Mord vor Ort aufzuklären.
Passend zum Krimi wird dann immer der passende Gang serviert. Die komplette Krimi Dinner Show dauert ca. 3,5 bis 4 Stunden.
Das ist einfach mal was ganz anderes. Und wenn es eine super Truppe ist so wie wir das sind.... wird das unvergesslich sein.

Also bitte sagt uns bescheid wer mitkommt: Telefon: 09264 / 6560
Ich bin voller Freude im Herzen und dankbar, daß wir das gemeinsam miteinander erleben und teilen dürfen.

Liebe Grüße 1. Vorstand Loretta :-)

Der Pörtnerhof bittet zu Tisch!
Das interaktive Dinner zum Krimi

Manchmal erfordert ein besonderer Anlass ein besonderes Erlebnis! Für bis zu 18 Personen können wir dieses Ereignis arrangieren. Im Laufe eines viergängigen Menüs gilt es – Schritt für Schritt, Gang für Gang – die Hintergründe des Mordfalles zu entwirren und den oder die Täter ausfindig zu machen.

Begleitet wird das festliche Dinner von Schauspielern des Laientheaters Gemünda, die zwischen den Gängen und in unterschiedlichen Rollen den Krimi lebendig werden lassen. Und während – je nach Einsatzfreude – einige Teilnehmer als Zeugen aktiv im Spielgeschehen mitwirken und die anderen als Publikum ermitteln, kombinieren und die Hinweise zusammenfügen, sollten am Ende der oder die Mörder zweifelsfrei überführt sein.

Denn spätestens das Dessert wird die Auflösung bringen…

http://www.sesslach-poertnerhof.de/de/krimidinner.php