Startseite | Impressum | Kontakt | Datenschutz

Weihnachtsmeditation 2016

Wir laden unsere Mitglieder ein für eine „Waldzeremonie Meditation zu Weihnachten“ am Trimm-dich-Pfad-der-Seele





Besonderes Weihnachtsgeschenk für die Bevölkerung von Stadt und Landkreis


Zum dritten Mal stellt der Verein Forum für ganzheitliche Gesundheit ein besonderes Weihnachtsgeschenk für die Bevölkerung zur Verfügung. Er lädt alle Menschen in Stadt und Landkreis ein, sein Geschenk für das Jahr 2016 entgegen zu nehmen

Der Verein versteht sich als Wegweiser und Vermittler einer ganzheitlichen Sichtweise von Gesundheit. Mensch und Natur haben hier einen hohen Stellenwert. Zahlreiche Untersuchungen im interdisziplinaren Forschungsgebiet der Psychoneuroimmunologie bestätigen eine Wechselwirkung zwischen Psyche und Körper. Hier liegt auch die Basis für mehr Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Regeneration. Die Natur ist oft der beste Ratgeber, wenn es darum geht, still zu werden, nach innen zu lauschen und das Gefühl für das göttliche Kind in uns selbst zu finden.

Im Jahre 2014 bot der Verein einen Entspannungs-Workshop für sozial schwache Bürger an. Mit dem Verein 1000 Herzen für Kronach ermöglichte der Verein Schnupper-Energie-Balancen auf der Liege für diesen Personenkreis. Für das Jahr 2016 beschloss die Vorstandschaft, eine Waldzeremonie zum Weihnachtsfest am Trimm-dich-Pfad-der-Seele durchzuführen.

Beim Suchen und Finden von Weihnachtsgeschenken stehen wir oft vor der Qual der Wahl, da wir uns im materiellen Wohlstand zufrieden eingerichtet haben. Und oft sind es nicht die materiellen Geschenke, die einen bleibenden Eindruck in unserem Leben hinterlassen. Dagegen sind Momente, die uns in unseren tiefsten Gefühlen berühren, wertvolle Geschenke für unser Innerstes.

Die Vorstandschaft des Vereins hat sich deshalb vorgenommen, dieses Jahr die Menschen auf der Gefühlsebene anzusprechen und ihnen die Möglichkeit zu geben, Achtsamkeit und innere Zentrierung zu erfahren, aber auch Vertrauen und Widerstandsfähigkeit zu stärken.

Die Zeremonie wird von Frau Elisabeth Hümmer aus Bamberg durchgeführt, einem aktiven Mitglied unseres Vereins. Eine Meditation wird es den Anwesenden ermöglichen, nicht nur ihre eigenen Wurzeln und deren Kraft zu entdecken, sondern auch ihr eigenes Licht und die damit untrennbar verbundene Strahlkraft im Herzen wahrzunehmen. Beide bestimmen unser Selbst.

Die Meditation wird mit einem Kerzen-Ritual verbunden. Dieses Ritual hat hier seinen Platz als besondere Zeit im ohnehin schnelleren Strom der Vorweihnachtszeit. Es ist eine Zeitinsel, die Gelegenheit zur Einkehr und Selbstreflektion gibt. Damit wird ein feierlicher Rahmen gesetzt, um das eigene innere Licht im Bewusstsein zu verankern. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden deshalb gebeten, zu dem Treffen eine weiße etwas dickere Kerze und einen alten Kugelschreiber mitzubringen.

Am Ende der Veranstaltung werden wir Früchtebrot miteinander teilen. Auch für warmen Tee und alkoholfreien Glühwein ist gesorgt.

Zur Veranstaltung am 4. Adventssonntag, den 18. Dezember 2016, sind alle Bürger und Bürgerinnen der Stadt und des Landkreises eingeladen, zum Trimm-dich-Pfad-der-Seele hinter der Kronacher Festung zu kommen. Sie beginnt um 15.00 Uhr. Die Vorstandschaft bittet jedoch darum, mit einer kurzen Info per Mail (gesund-ganzheitlich@freenet.de ) oder Telefon (0 09264/6560) bis zum Freitag den 16.12.2016 die Teilnahme zu bestätigen, damit der Platz reicht und auch die Versorgung gut geplant werden kann.

Liebe Grüße Die gesamte Vorstandschaft